CIRS Health Care

Einrichtungsübergreifendes CIRS (üFMS-B) im Gesundheitsbereich

Fälle - Analysen - Maßnahmen - Hilfsmittel

öffentlicher Bereich Klinik-Login

Relevante
Fallberichte
schnell finden

loupe-left

Hilfsmittel
zur Prävention
sofort einsetzen

loupe-right
browser

Über CIRS Health Care

CIRS Health Care ist das webbasierte Fehlermeldesystem für den Austausch von einrichtungsübergreifend interessanten CIRS-Meldungen und in der Praxis bereits bewährten Maßnahmen. Teilnehmende Kliniken erhalten darüber hinaus Analysen und Handlungsempfehlungen von Experten sowie passende Hilfsmittel für den sofortigen Einsatz im Krankenhaus.

weiterlesen

CIRS in der Praxis

Was sollte gemeldet werden? Was ist neben der Fehlerkultur noch wichtig für die Akzeptanz? Wie sollte die CIRS-Meldung erfolgen? Wie erfolgt die Anonymisierung und De-Identifikation der CIRS-Fälle? Wie werden die Fälle strukturiert? Im Folgenden geben wir Ihnen einen knappen Überblick darüber, wie CIRS in der Praxis funktioniert.

weiterlesen

Dienstleistung, Schulung & Consulting

Nicht nur bei der Einführung eines CIRS in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen werden oftmals Fragen aufgeworfen, sondern auch bei der Analyse der CIRS Meldungen und bei der Einleitung und Umsetzung von Präventionsmaßnahmen. Unsere Experten können Sie im kompletten CIRS-Prozess unabhängig beratend unterstützen.

weiterlesen

CIRS Gesetz und Anforderungen

Der G-BA hat Anforderungen an einrichtungsübergreifende Fehlermeldesysteme gemäß § 136a Absatz 3 Satz 3 des SGB V definiert. Der Beschluss ist am 05. Juli 2016 in Kraft getreten. Eine Übersicht der Anforderungen des G-BA und die Unterstützung dieser Anforderungen durch CIRS Health Care finden Sie hier. Weitere Informationen zu den Gesetzen und Anforderungen von CIRS können Sie hier nachlesen.

weiterlesen
Eine Übersicht der Anforderungen des G-BA und die Unterstützung dieser Anforderungen durch CIRS Health Care finden Sie hier.